Radio-Tipp: „Die Pest“ an drei Abenden als Hörspiel auf WDR 3

Schnell noch eine kurze Hör-Empfehlung: Wer die nächsten drei Abende noch nichts vor hat, der könnte es sich zum Beispiel vor dem Radio bequem machen, denn WDR 3 sendet am 4., 5. und 6. April in drei Teilen das Hörspiel Die Pest nach dem Roman von Camus. Glücklicher Weise steht das Ganze aber danach auch noch drei Monate zum Download bereit. Das Anhören lohnt sich nämlich ganz bestimmt! Laut WDR-Seite handelt es sich um eine Produktion aus dem Jahr 2009, vergleicht man Regie und Besetzung handelt es sich aber offensichtlich um die selbe Produktion, die 2011 als CD im Audio-Verlag herausgekommen ist und die ich hier im Blog bereits ausführlich gewürdigt habe. Das Besondere ist, dass es sich nicht um ein gelesenes Hör-Buch handelt sondern wirklich um ein Hör-Spiel, mit verteilten Rollen von großartigen Schauspielern wie Götz Schubert, Jürgen Tarrach und anderen gesprochen und mit Geräuschen und Klängen versehen, die mühelos Bilder im Kopf entstehen lassen (Regie: Frank-Erich Hübner). Mehr dazu hier im Blog: Am Morgen des 16. April: „Die Pest“ als Hörspiel.

Infos und Hörproben zum Hörbuch: www.der-audio-verlag.de

Dieser Beitrag wurde unter Lesen und Hören abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.