Archiv der Kategorie: Ohne Kategorie

Camus und die Datenschutzgrundverordnung

Liebe Blog-Leserinnen und Camus-Freunde, dies ist nur eine Wasserstandsmeldung darüber, dass der Blog entgegen allen Anscheins nicht tot ist. Tatsache ist einfach nur, dass ich mich ewig lange um das leidige Thema des Inkrafttretens der neuen DGSVO (Datenschutzgrundverordnung) herumgedrückt habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar

Bedenkenswertes von Camus zum heutigen „Tag der Erde“

„Während die Werke des Menschen nach und nach die unendlichen Weiten unter sich begraben haben, in denen die Welt schlummerte, und zwar in solchem Ausmaß, dass sogar die Vorstellung der unberührten Natur heute dem Mythos des Gartens Eden angehört (es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | 2 Kommentare

Nochmal in eigener Sache: Ein später Dank an meine Leser*

Du liebe Zeit, das war jetzt aber mal wieder eine Fleißarbeit! Ein paar Abende habe ich mich damit beschäftigt, die Blog-Optik zu restaurieren. Mit großem Schrecken hatte ich nämlich festgestellt, dass das jüngste WordPress-Update einiges durcheinander gebracht hatte. Da waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | 2 Kommentare

In eigener Sache: Mehr Ordnung im Blog

Was war das heute für ein trüber Tag! Ist gar nicht richtig hell geworden – wie so oft in diesem trübsten Winter im Land seit 1951, wie der Wettermann im Fernsehen neulich erklärte. Ein Tag, der sich so richtig schön … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | 4 Kommentare

Vorschau: Joachim Król auf den Spuren von Camus‘ „Der erste Mensch“

4. Januar 2018. Natürlich kann ich nicht dieses Datum schreiben, ohne an das zu denken, was vor 58 Jahren an diesem Tag geschah, in dem Jahr also, in dem mein Leben erst noch beginnen sollte, und das von Albert Camus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bühne/ Film/ Fernsehen, Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Camus im Stau – „Vielen Dank für Ihr Verständnis!“

Ich mag es nicht, im Stau zu stehen. Geht Ihnen vermutlich auch so. Ich denke dann immer, es wäre prima, so eine Camus’sche Wendung hinzubekommen: Ganz bewusst spüren, wie die Zeit dabei lang wird. Und mich daran freuen. Dauer wahrnehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Da war es nur noch eins…

Zurückgekehrt aus einem kleinen Osterurlaub (Allgäu, nicht Frankreich) sind drei Buchbestellungen aufgelaufen, die es zu verschicken gilt – und plötzlich ist der letzte Karton quasi leer… Nur ein einziges Exemplar von Albert Camus – Vom Absurden zur Liebe wartet jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Empört euch, und liebt euch, und widersteht – oder: Die etwas andere Weihnachtsbotschaft

Mehr oder weniger lange Pausen hat es hier im Blog ja hin und wieder schon mal gegeben. Aber noch nie ist es mir so schwer gefallen wie dieses Mal, wieder einen Anfang zu finden. Und plötzlich steht Weihnachten vor der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Ich wünsche uns ein Weihnachtswunder

Wuppertal, 24. Dezember 2014. Es fiel und fällt mir schwer in diesen Tagen, in den Blog zu schreiben. Gelernt zu haben, mit den Widersprüchen zu leben, ohne dass einen dabei ständig der Geist der Schwere zu Boden zieht, die Widersprüche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Eine hübsche Überraschung am Morgen

Gerade war die Post da. Das bringt mich dazu, die immer noch angesagte Computer-Abstinenz mal kurz zu unterbrechen, denn meine Überraschung muss ich einfach teilen: In der Post ist ein Päckchen mit einer niegelnagelneuen Doppel-CD: Albert Camus’ Drama Die Gerechten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | 1 Kommentar