Schlagwort-Archive: Heimat

Über den Verlust der Aufgehobenheit – Albert Camus‘ Exilnovellen – Vortrag von Holger Vanicek in Aachen

„Welche andere Stadt bietet das ganze Jahr über solche Herrlichkeiten – Meer, Sonne, heißen Sand, Geranien (…) Oliven- und Eukalyptushaine? Man erfährt das Glück. (…) Ich könnte niemals außerhalb Algiers leben. Nie. Ich werde reisen, weil ich die Welt kennenlernen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben und Werk, Vorträge/Tagungen/Lesungen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Von Liebe, Heimat und einem Europa, das immer geschaffen werden muss

Das „Zufallszitat zum Sonntag“ kann heute, am Tag der Europawahl, natürlich nicht zufällig sein. Allerdings: Es ist schwer, ein kurzes, knackiges Statement zu Europa bei Camus herauszupicken – stattdessen bin ich geneigt, gleich seitenweise aus den Briefen an einen deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben und Werk, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Auf der Suche nach einem Ort, der „Heimat“ heißt

Heute mal eine Variante des „Zitats zum Sonntag“ in Bildform: Aufgenommen hatte ich es bereits bei der Vorstellung des fringe ensembles von Die Pest im Januar beim Camus-Festival im theater im ballsaal in Bonn. Aber weil es so schön ist, bringe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar