Schlagwort-Archive: Liebe

Aus der Camus-Zitatschatzkiste – zum Weltfrauentag

„Männer wissen  nie, wie die Liebe sein muss. Nichts befriedigt sie. Sie vermögen nichts anderes, als zu träumen, neue Aufgaben zu ersinnen, neue Länder und neue Heimstätten zu suchen. Wir hingegen wissen, dass wir uns beeilen müssen zu lieben, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben und Werk, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Vom Anfang aller Dinge – Das Zufallszitat zum Sonntag (4)

Es mal wieder dringend Zeit für ein „Zufallszitat“… Nicht, dass uns dieses schöne Spiel wieder abhanden kommt! Und schließlich ist dafür immer Zeit. Das Problem, das ich manchmal damit habe, ist nur: Den Finger vor dem Regal und schließlich über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von der ersten und letzten Liebe – Zufallszitat zum Sonntag (3)

„Auf der Mittagshöhe des Denkens lehnt der Revoltierende so die Göttlichkeit ab, um die gemeinsamen Kämpfe und das gemeinsame Schicksal zu teilen. Wir entscheiden uns für Ithaka, die treue Erde, das kühne und nüchterne Denken, die klare Tat, die Großzügigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ich wünsche uns ein Weihnachtswunder

Wuppertal, 24. Dezember 2014. Es fiel und fällt mir schwer in diesen Tagen, in den Blog zu schreiben. Gelernt zu haben, mit den Widersprüchen zu leben, ohne dass einen dabei ständig der Geist der Schwere zu Boden zieht, die Widersprüche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Aus meinem Tagebuch (1)

Samstag, 12. Juli 2014. Das Tagebuch trägt seinen Namen gerade mal wieder zu Unrecht: Die Seiten bleiben schon seit Tagen leer. Das liegt daran, dass das Leben gerade umso voller ist. Und man kann nicht zugleich mitschwimmen und protokollieren, jedenfalls habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem Tagebuch, Begegnungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Camus und die Liebe (Fortsetzung…)

„Wenn ich hier eine Morallehre schreiben müsste, würde das Buch hundert Seiten umfassen und davon wären 99 leer. Auf die letzte würde ich schreiben: «Ich kenne nur eine einzige Pflicht und das ist die Pflicht zu lieben».“(1) Ich freue mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Camus und ich, Vorträge/Tagungen/Lesungen, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Am Morgen des 16. April: „Die Pest“ als Hörspiel

Warum ich Die Pest zu meinen persönlichen Jahrhundert-büchern zähle, sagte ich hier ja schon einmal. Aber heute ist natürlich eine wunderbare Gelegenheit, noch einmal daran zu erinnern, denn: „Am Morgen des 16. April trat Dr. Bernard Rieux aus seiner Praxis und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritiken von Anne-Kathrin Reif, Lesen und Hören, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Von Begegnungen, aus denen man gestärkt hervorgeht

Auf dem Weg in eine freie Vor-Osterwoche schaffte ich es gestern doch noch, bei der Camus-Tagung der Thomas-Morus-Akademie in Bensberg hereinzuschauen. Eine große Freude war es, dort auf gleich zwei der international bedeutendsten Camus-Kenner zu treffen und einige Zeit mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen, Vorträge/Tagungen/Lesungen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Weil eine Welt ohne Liebe eine tote Welt ist

Das Zitat zum Valentinstag… „Rieux wusste, was der alte, weinende Mann in dieser Minute dachte, und er dachte wie er, dass diese Welt ohne Liebe eine tote Welt war und dass immer eine Stunde kommt, da man der Gefängnisse, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was passiert, wenn man zuviel arbeitet

„So ergeht es allen: man heiratet, man liebt noch ein bisschen, man arbeitet. Man arbeitet so viel, dass man darüber das Lieben vergisst“ (1). Joseph Grand, der einst genau so die Liebe zu Jeanne verloren hatte, in Die Pest.   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar