Schlagwort-Archive: Le Chambon

Albert Camus, Albert Schweitzer und Roger Le Forestier – oder wie aus einer Randbemerkung eine lange Geschichte wird

Manchmal ist es, wie wenn man ein kleines Steinchen ins Wasser wirft und die daraus entstehenden Kreise sich weiter und weiter fortsetzen. So geht es mir angesichts der beharrlichen Forschungen von Klaus Stoevesandt. Der hatte sich schon lange mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorträge/Tagungen/Lesungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Auf den Spuren des „echten“ Dr. Rieux in Le Chambon

In dem ziemlich großen und immer noch weiter anwachsenden Stapel von Büchern zu Camus-Themen, die darauf warten, einmal hier im Blog vorgestellt zu werden, drohte ein schmales, 2016 im Bernstein-Verlag erschienenes Bändchen fast unterzugehen: Der Doktor Rieux des Albert Camus – Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben und Werk, Literatur zu Camus, Vorträge/Tagungen/Lesungen | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Herbstspaziergang mit Camus

„Die weiten roten Wälder im Regen, die von gelben Blättern übersäten Wiesen, der Geruch trocknender Pilze, die Holzfeuer (die verbrannten Tannenzapfen glühen wie Diamanten der Hölle), der klagend um das Haus streichende Wind, ein denkbar gewöhnlicher Herbst. Die Bauern gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bedingungslose Humanität: Albert Camus trifft Albert Schweitzer

Ich freue mich immer sehr, wenn mir Termine für diesen Blog angezeigt werden, die ich vielleicht beim „Fischen im Netz“ nicht unbedingt gefunden hätte. So machte mich freundlicher Weise unlängst Klaus Stoevesandt auf die Jahrestagung der Internationalen Albert-Schweitzer-Gesellschaft (AISL) aufmerksam, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare