Schlagwort-Archive: Jacques Ferrandez

„Le premier homme“ als Bilderbuch für Erwachsene

Souvenir der letzten Frankreich-Reise: Bei einem Sight-Seeing-Zwischenstopp in der Saline royale in Arc-en-Senans fand sich dort überraschend eine Ausstellung mit Originalen von Jacques Ferrandez‘ Camus-Adaptionen. Wuppertal, Samstag, 9. Februar 2019. Heute Abend macht Joachim Król auf seiner Erfolgstour mit Camus’ Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen und Hören | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Fremde“ als Graphic Novel – beeindruckend umgesetzt von Jacques Ferrandez (75 Jahre „Der Fremde“ 2)

Camus als „Comic“? Geht das, darf man das? Dass es geht und keineswegs ein Sakrileg darstellt, hat der in Algerien geborene Illustrator Jacques Ferrandez zuerst mit seiner gezeichneten Fassung von Der Gast bewiesen. Mit seiner Version von Der Fremde bestätigt er diese Einschätzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritiken von Anne-Kathrin Reif, Lesen und Hören | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Camus als Comic: „Der Gast“ kommt ohne viele Worte aus

Vor einer Weile versprach ich, hier etwas zum Thema „Camus als Comic“ zu liefern. Gibt’s sowas? Und geht das überhaupt – ausgerechnet Camus? Nun, es gibt (noch) nicht sehr viel, aber das ein oder andere geht zumindest in die Richtung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritiken von Anne-Kathrin Reif, Leben und Werk, Lesen und Hören | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar