Schlagwort-Archive: Die Besessenen

Neues Jahr, neues Spiel: Das Zufallszitat zum Sonntag – oder Camus geht in die Oper

„Der Erzähler: Wessen Frau war diese unglückliche Kranke? Stimmte es, dass Dascha entehrt worden war, und wenn ja, von wem? Wer hatte Schatows Frau verführt? Nun, wir werden bald die Antwort erfahren. In diesem Augenblick, als die Spannung in unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Camus-Spaziergang, 4. und letzte Etappe: Theater und Abschied

Paris, 23. August 2014. Das Theater gehört zu Camus wie der Fußball und die Frauen – es ist eine lebenslange Liebe. Schon 1935 hatte er als junger Mann in Algier das Théatre du Travail gegründet (1937 umbenannt in Théâtre de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben und Werk, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Albert Camus spricht über „Die Besessenen“

Als Nachtrag zu gestern ein Youtube-Fundstück: Albert Camus spricht am 28. Januar 1958, zwei Tage vor der Uraufführung, in einem Fernsehinterview über Die Besessenen, seine Bühnenadaption von Dostojewskis Roman Die Dämonen.

Veröffentlicht unter Albert Camus spricht | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Von zerrissenen und toten Seelen – „Die Besessenen“ am Theater Saarbrücken

Am vergangenen Samstag feierte das Theater Saarbrücken Premiere mit Die Besessenen, Camus’  Bühnenadaption von Dostojewskis großem Roman Die Dämonen von 1873. In der Ankündigung heißt es: „Camus destilliert in seiner Adaption die politischen und intellektuellen Bewegungen im vorrevolutionären Russland. In seinen Figuren trifft der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bühne/ Film/ Fernsehen, Leben und Werk | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare