Literarische Soirée: Albert Camus‘ Heimkehr in die Wüste

In der Heimat von Camus: Hügel in der algerischen Wüste. ©Foto: Andreas Arnold

Wer sich auch nur ein bisschen mit Albert Camus beschäftigt hat weiß, wie sehr seine (verlorene) algerische Heimat ein Leben lang für ihn Kraftquelle und Sehnsuchtsort geblieben ist. In seinen literarischen Essays wie Der Wind in Djemila oder Hochzeit in Tipasa wird viel davon spürbar. Eine literarisch-musikalische Soirée will das Publikum am kommenden Sonntag, 15. März 2020, quasi mit auf die Reise dorthin nehmen und kombiniert Textauszüge aus Camus‘ Algerien-Novellen mit solchen aus Sebastian Ybbs Camus-inspirierten Roman Die Unendlichkeit geteilter Tage sowie Musik zwischen Orient und Okzident (in Zusammenarbeit mit der Albert Camus-Gesellschaft). Mit Sonia Mischor, Matthias Lüffe und Sebastian Ybbs.

  • Albert Camus‘ Heimkehr in die Wüste. Sonntag, 15. März 2020, 17 Uhr, im Theater im Tuchwerk, Strüverweg 116, Aachen. Infos und Vorverkauf: www.TheaterK.com (Eintritt 15 / 10 / 6,50 Euro).

Update 14.3.2020: Die Veranstaltung ist abgesagt

Heute erreicht uns folgende Nachricht von Sebastian Ybbs, Vorsitzender der Albert Camus-Gesellschaft:

Liebe Freunde,
wir haben uns jetzt doch entschieden, die Veranstaltung Heimkehr in die Wüste abzusagen. Wir Künstler und das Team des Theater K. sind alle sehr zerrissen. Wir haben viel Vorbereitung und Herzblut in das Projekt gesteckt und hätten die Aufführung gerne mit einigen Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt. Doch im Moment geht es allgemein darum, Übertragungsmöglichkeiten des Virus‘ möglichst hinauszuzögern, damit eine medizinische Versorgung der Erkrankten gewährleistet bleibt. Wir haben uns jedoch fest vorgenommen, die Veranstaltung nachzuholen.
Bis dahin bleibt alle gesund und nutzt die Zeit für andere schöne Dinge!“
Sebastian Ybbs

Dieser Beitrag wurde unter Bühne/ Film/ Fernsehen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.