Archiv der Kategorie: Unterwegs

Wie ich einmal Camus in Köln-Sülz traf, und warum ich dabei Frankreich-Reisefieber bekam

Fast hätte ich ihn übersehen. Mindestens eine Stunde hatte ich mich schon in der Brasserie Marie in Köln aufgehalten, als plötzlich im Augenwinkel eine Wahrnehmung hängen blieb und mich aufforderte: „He, guck noch mal hin!“ Gehorsam folgte ich ihr und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein Schauplatz aus Stille, Wasser und Steinen (mit Camus in Pisa)

„Mein geduldiges Verlangen: zu lieben und zu verstehen ist unerschöpflich an diesem ersten Abend, an dem ich müde und hungrig in Pisa ankomme und auf der Bahnhofstraße von einem Dutzend donnernder Lautsprecher empfangen werde, die eine fast nur aus jungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von zärtlicher Gleichgültigkeit der Welt und tendresse humaine (aus meinem Tagebuch)

Capoliveri/Elba. Es gibt keine Wiederholungen, und man holt die Vergangenheit nicht ein. Dennoch ist es ein neuerliches Glück, an einen Ort zurückzukehren, an dem man vor langer Zeit glücklich gewesen ist, und ihn ohne allzu große Veränderungen vorzufinden. Gewiss, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem Tagebuch, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Was uns Italien lehrt (unterwegs mit Camus)

„… Kann ich heute daran zweifeln, dass dieser Augenblick der Trauer dennoch ein Augenblick des Glücks gewesen ist? Italien, das diese Lehre durch seine Menschen bekräftigt, bestätigt sie auch durch seine Landschaft. Aber nur zu leicht versäumt man das Glück, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von kostbarer Vollkommenheit und geheimer Not – mit Camus auf Reisen in Österreich

Jetzt also Wien. Und überhaupt: Österreich. Pardon, dass es etwas länger gedauert hat vom letzten bis zu diesem Blogbeitrag, aber in diesem Land muss man nun einfach mal die Seele baumeln lassen, ohne gleich loszuschreiben. Auch die Notizen des jungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben und Werk, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Souvenirs, souvenirs… vollgepackte Tage in Lourmarin

Lourmarin/Wuppertal. Eine Woche nach dem letzten Blogeintrag hier sind all die vielen Eindrücke vom Aufenthalt in Lourmarin und den diesjährigen Rencontres Méditerranéennes Albert Camus schon wieder Erinnerung. Die allerdings ist noch sehr präsent, und beim Durch“blättern“ des Fotoalbums leben viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ein goldenes Willkommen in Lourmarin

Donnerstag, 15. Oktober 2015. Heute mittag tat es mir leid, mich in Sète vom Meer verabschieden zu müssen. Aber schon auf der Fahrt in Richtung Provence machte der Blick auf den Luberon jeden Verlust wett. Schon seit einigen Tagen weht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare