Archiv der Kategorie: Albert Camus spricht

Auf „Spurensuche nach Jean Grenier“ – Albert Camus erinnert sich…

Der nächste Jour fixe der Albert-Camus-Gesellschaft in Aachen widmet sich dem Verhältnis von Albert Camus zu seinem philosophischen Lehrer Jean Grenier. Häufigere Blog-Pausen bedeuten ja nicht, dass mir gerade die Camus-Themen ausgehen würden… Eher im Gegenteil: Die Themen auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albert Camus spricht, Leben und Werk, Vorträge/Tagungen/Lesungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Außerhalb der Welt kein Heil – Camus liest aus „Noces“

Heute hören wir ihm einfach mal selbst zu…: Albert Camus liest die letzten Seiten aus seinem Essay Die Wüste, dem letzten Essay aus der Sammlung Noces¹. Anders als der Titel vermuten lässt, führt er uns nicht in Camus‘ algerische Heimat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albert Camus spricht | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Albert Camus spricht über „Die Besessenen“

Als Nachtrag zu gestern ein Youtube-Fundstück: Albert Camus spricht am 28. Januar 1958, zwei Tage vor der Uraufführung, in einem Fernsehinterview über Die Besessenen, seine Bühnenadaption von Dostojewskis Roman Die Dämonen.

Veröffentlicht unter Albert Camus spricht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar