Lesungen, Tagungen, Vorträge

alle Termine in 2019 (frühere Jahre unter dem Button „Camus“)

Offener Gesprächskreis der Albert-Camus-Gesellschaft, Aachen: Der Berliner Nachwuchsregisseur Julian Withalm will sich in einem Film jenen Momenten widmen, in denen Meursault, Protagonist aus Camus‘ Der Fremde,  kurz vor seiner Hinrichtung zwischen eingeübter Gleichgültigkeit, der Zurückweisung falscher Sinngebung und Selbstbetrachtung die Welt auf neue Weise wahrnimmt. An diesem Abend möchte er sein Projekt vorstellen und über den existenzialistischen Ansatz des Fremden diskutieren. Logoi, Jakobstraße 25a, Aachen, 1. Oktober, 20 Uhr (Eintritt frei).

Elisabeth Seiler liest Albert Camus – Der erste Mensch (Lesung und Brunch).
29. September, 11-13 Uhr, Kulturcafé, Rütistrasse 3a, 5400 Baden, Schweiz. Info: www.kulturcafé.ch

Offener Gesprächskreises für Literaturliebhaber, Thema: Der Fremde von Albert Camus und zum anderen das Buch Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung von Kamel Daoud, 24. September, 19 Uhr, Stadtbibliothek Gaggenau.

Offener Gesprächskreis der Albert-Camus-Gesellschaft, Aachen, Thema: „Engagiert gegen Nazis„. Logoi, Jakobstraße 25a, Aachen, 3. September, 20 Uhr (Eintritt frei).

Literatur-Abitur 2019: L’Hôte von Albert Camus. Omar Mohamed Mosati spricht auf Französisch über den Roman – für Abiturienten sowie Literaturliebhaber – in Zusammenarbeit mit der vhs Stuttgart. Spitalhof Möhringen, Filderbahnstraße 29
70567 Stuttgart Möhringen, 8. Februar, 18:30 Uhr. Anmeldung Tel. 0711/21680528.

Diskussion über die Werke von Albert Camus – „Philosophische Spuren in ausgewählten literarischen Texten“. Leitung: Johannes Heinen. Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstraße 29a, Braunschweig. 5. Februar, 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Infos und Reservierung unter Tel. 0531/70189317.

Intellektuelle Stars und Gegner: Albert Camus und Jean-Paul Sartre. Philosophisches Café mit Dr. Reinhard Nowak, Volkshochschule (VHS), Münsterplatz 15, 7352 Schwäbisch, 23. Januar, 19.30-22 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich. Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.