Schlagwort-Archive: Juliette Gréco

Erinnerungen: Die junge Juliette Gréco in Boppard am Rhein

Eine schöne Reaktion auf meinen letzten Beitrag zu Juliette Gréco erreichte mich heute: Dieter Fränzel, Wuppertaler und einer der besten Jazz-Kenner im Land, schickte mir dieses wunderbare, von ihm selbst 1958 aufgenommene Foto und auch die Geschichte dazu, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Jetzt ist die schwarze Sonne erloschen….

… aber ihre Stimme wird weiter glühen. Ein Klischee, das sicher mancher Nachruf jetzt bemühen wird, ich weiß. Aber so ist es nun mal: Wir können ihre Stimme abrufen, und sie wird uns warm und rauchig ins Ohr gehen, ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Bonne anniversaire, Madame Gréco!

Juliette Greco – Les Feuilles Mortes – YouTube. Heute ist sie 88 Jahre alt geworden: Juliette Gréco – und nein, ich schreibe jetzt nicht „die Muse der Existenzialisten“, was ja als eine Art zweiter Nachname zu ihr gehören zu scheint. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Die schwarze Sonne glüht noch immer

Man wird sich heute wieder an sie erinnern: Juliette Gréco, die schwarze Rose von St. Germain, die Muse, Königin und Ikone der Existenzialisten, die schwarze Sonne von Paris oder welchen Titel man ihr auch immer angedichtet hat, wird heute 86 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar