Schlagwort-Archive: Düsseldorfer Schauspielhaus

Viel Wahn und wenig Sinn – Camus‘ Caligula am Düsseldorfer Schauspiel

Regisseur Sebastian Baumgarten überschreibt seine Caligula-Inszenierung in Düsseldorf als „Auseinandersetzung mit Albert Camus“. Der droht im Jahrmarktbudenzauber allerdings unterzugehen. Ach herrje. Was tut mir sowas immer leid: Da sind mehr als ein halbes Dutzend Menschen, die spielen sich zwei Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bühne/ Film/ Fernsehen, Kritiken von Anne-Kathrin Reif | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Alternde Revolutionäre mit jeder Menge Kraft – „Die Gerechten“ am Düsseldorfer Schauspielhaus

Es ist schon einige Wochen her, dass ich es doch noch zu einer Vorstellung von „Die Gerechten” im Düsseldorfer Schauspielhaus geschafft habe – und dann nicht mehr die Zeit fand, auch darüber zu berichten. Nun ist es für eine ordentliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bühne/ Film/ Fernsehen, Kritiken von Anne-Kathrin Reif | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

2015 – und es geht weiter: Camus im Januar

Hoppla, einmal nicht hingeguckt, und das nächste Camus-Jahr startet schon wieder durch: Bereits am heutigen Dienstagabend, 6. Januar, lädt die Deutsche Albert Camus-Gesellschaft in Aachen wieder zu ihrem monatlichen Jour fixe ein. Sebastian Ybbs alias Holger Vanicek, Vorsitzender der Gesellschaft, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bühne/ Film/ Fernsehen, Vorträge/Tagungen/Lesungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Camus im Oktober: eine virtuelle Ausstellung, ein Lesespaziergang und viel Theater

Und schon wieder ist ein Monat vergangen: Zeit für die nächste Vorschau. Denn auch im Oktober ist Camus unverändert präsent auf den Bühnen und anderswo. „Anderswo“, das ist zum Beispiel die Frankfurter Buchmesse (8. bis 12. Oktober): Dort präsentiert das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bühne/ Film/ Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar