Bühne und Film

Alle Termine in 2019 (frühere Termine finden Sie unter dem Button „Camus“)

Caligula, Berliner Ensemble (BE), Inszenierung: Antú Romero Nunes (Premiere: 21. September 2017): 13. Februar 2019

Caligula, Schauspielhaus Düsseldorf, Inszenierung: Sebastian Baumgarten (Premiere: 17. März 2018): 9. und 16. Januar, 14. Februar, 5. April, 4. Mai 2019. ACHTUNG: Gespielt wird im Central, Worringer Str. 140 . Meine Kritik im Blog hier

Caligula, St. Pauli Theater Hamburg, Übernahme der Inszenierung von John von Düffel/ Marike Moiteaux am  Salzburger Landestheater, mit Ben Becker in der Titelrolle (Premiere: 2. September 2018): Premiere am 8. Oktober. Weitere Termine: 9. bis 13. Oktober 2019.

Caligula, Theater Lübeck (Inszenierung und Bühne: Mirja Biel): Premiere am 1. Februar 2019 in den Kammerspielen. Weitere Termine: 8. und 21. Februar, 1. März, 30. März, 12. und 18. April, 3., 11. und 26. Mai, 1., 5. und 23.6. (Dernière).

Caligula, Theater Münster (Kleines Haus), Inszenierung: Alexander Nerlich (Premiere: 21. September 2018): 17. Januar, 19. Februar 2019.

CaligulaSalzburger Landestheater, Inszenierung: John von Düffel/ Marike Moiteaux, mit Ben Becker in der Titelrolle (Premiere: 2. September 2018), Wiederaufnahme: 6. September 2019. Weitere Termine: 8. und 9. September 2019.

Das MissverständnisDeutschen Theater Berlin, Regie: Jürgen Kruse (Premiere: 3. Dezember 2017): 20. Januar, 12. März 2019; 29. September 2019 (mit englischen Übertiteln)

Das MissverständnisKonzerttheater Bern (CH), Regie: Claudia Meyer (Premiere im Dezember 2018):  9. und 20. Januar, 28. Februar, 20. März, 5. und 12. April, 1. Mai.

Das Missverständnis, Theater Magdeburg, (Regie: Krzysztof Minkowski). Premiere: 5. Oktober 2019. Weitere Termine: 10. und 18. Oktober.

Das Missverständnis, Amateurtheaterverein Pforzheim e.V., (Regie: Susanne Lehmann), Kulturhaus Osterfeld: Premiere am 4. Mai 2019. Weitere Termine: 11., 18.. 19. 24. Mai. – 18. und 19. Oktober 2019, Infos

Das MissverständnisZimmertheater Stuttgart, (Regie: Alexander Wenz): Premiere: 18. Januar 2019. Weitere Termine: 19., 25., 26. und 27. Januar sowie am 1., 2., 3., 8. und 9. Februar.

Das Missverständnis, Wuppertaler Bühnen (Regie: Martin Kindervater). Premiere: 15. September 2019. Weitere Termine: 21., 26. und 29. September; 12. und 13. Oktober 2019.

Der erste Mensch, Joachim Król & das Orchestre du Soleil. Lesung mit Musik (Inszenierung: Martin Mühleis, Musik: Christoph Dangelmaier). Termine in (mindestens) 21 Städten, vom 8. Januar (Hamburg) bis 9. Februar (Wuppertal). Mehr dazu hier im Blog.

Der FallEuro Theater Central in Kooperation mit der Tanzkompanie bo komplex, (Premiere: 14. September 2017): 26. Januar, 21. März, 2. April. In französischer Sprache: 25. Januar, 27. Februar, 20. März, 3. April

Der Fremde, Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin. Regie: Philipp Preuss (Premiere: 13. November 2016): 23. und 24. Februar 2019. – 18. September, 22. und 23. Oktober 2019. Infos

Der Fremde, Societaetstheater Dresden, Regie: Arne Retzlaff (Premiere: 22. April 2017): 27. und 29. März 2019

Der Gast (L’Hôte), Bühnenmonolog in französischer Sprache. Xenia-Theater Karlsruhe (Nathalie Cellier, Peter Steiner). Tournee mit 17 Vorstellungen vom 15. Januar bis 13. März 2019. Infos

Die Gerechten,  Gorki Theater , Berlin. Regie: Sebastian Baumgarten: 16. und 24. Februar, 15. März, 4. April 2019 (zum letzten Mal in dieser Spielzeit)

Die Gerechten, Theater Vorpommern, Regie: Reinhard Göber (Premiere: 26. Mai 2018): 19. Januar 2019